Notarztträgerverein Büren e.V.

Indikationskatalog

Indikationskatalog fA?r den Notarzteinsatz

Stand: 22.02.2013

Bei Verdacht auf fehlende oder deutlich beeintrAi??chtigte Vitalfunktion ist der Notarzt einzusetzen:

Bewusstsein

reagiert nicht oder nicht adAi??quat auf Ansprechen und RA?tteln.
Beispiel:SchAi??del-Hirn-Trauma (SHT), Schlaganfall, Vergiftungen, Krampfanfall, Koma.

Atmung

keine normale Atmung, ausgeprAi??gte oder zunehmende Atemnot, Atemstillstand
Beispiel: Asthmaanfall, Lungenoedem, Aspiration

Herz/Kreislauf

akuter Brustschmerz, ausgeprAi??gte oder zunehmende Kreislaufinsuffizienz, Kreislaufstillstand
Beispiel: Herzinfarkt, Angina pectoris, Akutes Koronarsyndrom (ACS), HerzrhythmusstAi??rungen, Hypertone Krise, Schock

Sonstige

SchAi??digungen mit Wirkung auf die Vitalfunktionen wie schwere Verletzung, schwere Blutung, starke akute Schmerzen, akute LAi??hmungen
Beispiel: Thorax-/Bauchtrauma, SHT, grAi??AYere Amputationen, Ai??sophagusvarizenblutung, Verbrennungen, Frakturen mit deutlicher Fehlstellung, PfAi??hlungsverletzungen, Vergiftungen, Schlaganfall

Schmerzen

akute starke und/oder zunehmende Schmerzen
Beispiel: Trauma, Herzinfarkt, Kolik

Schwerer Verkehrsunfall mit Hinweis auf Verletzte
Sonstiger Unfall mit Schwerverletzten
Unfall mit Kindern
Brande/Rauchgasentwicklung mit Hinweis auf Personenbeteiligung
Explosionsunfalle mit Hinweis auf Personenbeteiligung
Thermische oder chemische Unfalle mit Hinweis auf Personenbeteiligung
Strom- oder Blitzunfalle
Ertrinkungs- oder Tauchunfalle oder Eiseinbruch
Einklemmung oder Verschuttung
Drohender Suizid
Sturz aus Hohe (A?ber 3 m)
Schuss-/ Stich-/ Hiebverletzungen im Kopf-, Hals- oder Rumpfbereich
Geiselnahme, Amoklage oder sonstige Verbrechen mit unmittelbarer Gefahr fur Menschenleben
Unmittelbar einsetzende oder stattgefundene Geburt
Vergiftungen mit vitaler Gefahrdung